Monitorings | Trendanalysen

Bereits seit der Gründung von modus|zad sehen wir Monitorings und Trendanalysen als Kernbestandteil unseres Auftrags. Denn nur, wenn wir über umfassende Kenntnis zu den aktuellsten Entwicklungen extremistischer Akteur*innen sowie deren Peripherie verfügen, können nachhaltige Strategien zur Extremismusprävention entworfen werden. Mit einer Kombination aus automatisierten quantitativen Methoden zur Datenerhebung und fundierter qualitativer Analyse liefern wir somit Erkenntnisse und Handlungsgrundlagen für Politik und Zivilgesellschaft.

 

Einige Einblicke in unsere Monitorings und Trendanalysen erhalten Sie hier:

ABAT

Aktuelle Begriffe, Akteure und Trends salafistischer (Online-) Diskurse und Implikationen für die Praxis der Radikalisierungsprävention

Projekt öffnen

KorRex

Korrelationen der religiös begründeten englischsprachigen und deutschsprachigen Extremismusperipherie auf YouTube und Implikationen für die Radikalisierungsprävention

Projekt öffnen